Österreich
  • Hochkössen (Unterberghorn) – Kössen
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Unterland
    • Kaiserwinkl
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Großregionen
Tourismusregionen
Blick von der Bergstation der Gondelbahn 1/31

Skifahren Hochkössen (Unterberghorn) – Kössen

Das Skigebiet Hochkössen (Unterberghorn) – Kössen befindet sich im Kaiserwinkl (Österreich, Tirol, Tiroler Unterland). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 22 km Pisten und 1 km Skirouten zur Verfügung. 10 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 619 bis 1.690 m.

Kössen, ein kleines, beschauliches Familienskigebiet nahe der bayerischen Grenze eröffnet Pisten für jeden Geschmack. Vom Parkplatz aus führt die Sechsergondelbahn direkt ins Wintersportgebiet Hochkössen. Der Sunny Kids Park steht für die kleinen Gäste bereit, während Fortgeschrittene beim Skifahren auf einer der schwarzen Pisten auf Ihre Kosten kommen. Das Skigebiet Hochkössen ist von Bayern mautfrei zu erreichen.

Testbericht
3,1 von 5 Sternen
3,1
Pisten »
Gesamt: 22 km
Leicht 10 km
Mittel 9 km
Schwer 3 km

Zusätzlich:
Skirouten 1 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 10
1
3
4
2
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
683 m (1630 m - 2313 m)
100 km
  • 25 Lifte/Bahnen
€ 48,-

Testergebnis
304 m (911 m - 1215 m)
15,5 km
  • 6 Lifte/Bahnen
€ 28,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Tirol Tiroler Unterland Kaiserwinkl
Tipps für den Skiurlaub