Schweiz
  • Corvatsch/​Furtschellas
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweiz
    • Ostschweiz
    • Graubünden
    • Engadin St. Moritz
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Anfahrt Corvatsch/​Furtschellas/Parken Corvatsch/​Furtschellas

Testergebnis3 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.at, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfahrt, Parken Corvatsch/​Furtschellas

Die Anfahrt zum Skigebiet Corvatsch/Furtschellas ist über diverse Bergpässe oder durch den Vereinatunnel (mit Autoverladung) möglich. Von Zürich aus ist das Skigebiet in 2,5 Std. erreichbar, von München aus in 4 Std., von Mailand in knapp 3 Std. und von Innsbruck in 3 Std. Die nächsten Autobahnen sind relativ weit entfernt vom Skigebiet. Das Skigebiet Corvatsch/Furtschellas liegt in der Wintersportregion Engadin St. Moritz und nur wenige Kilometer vom weltbekannten Skiort St. Moritz einfernt. Seit Dezember 2008 stehen über 300 Parkplätze im zweistöckigen Parkhaus bei der Corvatsch Talstation Surlej zur Verfügung. Zudem befinden sich unterhalb der Talstation weitere offene Parkplätze. An der Furtschellas Talstation Sils befinden sich die Parkplätze rund um die Seilbahn. Die Parkplätze sind alle kostenpflichtig. Wer es sich leisten kann, kommt in die Region Engadin St. Moritz per Privatjet und steuert den nahen Privatflughafen Samedan an.


Anfahrt über Autobahn A13 St. Margrethen-Bellinzona, Ausfahrt 22 Thusis Süd

Surlej-Murtèl (Silvaplana)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 57 km
  • ca. 53 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Parkhaus, asphaltierter Platz, kostenpflichtig


Sils-Furtschellas (Sils im Engadin/Segl)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 60 km
  • ca. 56 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenpflichtig


Anfahrt über A12 Inntal-Autobahn Innsbruck-Arlberg, Ausfahrt Reschen (Knoten Oberinntal)

Surlej-Murtèl (Silvaplana)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 126 km
  • ca. 115 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Parkhaus, asphaltierter Platz, kostenpflichtig


Sils-Furtschellas (Sils im Engadin/Segl)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 129 km
  • ca. 118 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenpflichtig


Wintersperre

Der Albulapass hat Wintersperre, der Flüelapass in der Regel auch. Die Anfahrt erfolgt über das Unterengadin oder über Savognin. Bitte beachten Sie immer die aktuellen Straßeninformationen, da es immer wieder kurzfristige Sperrungen einiger Straßen bei Schneefall geben kann.


Routenplaner und Anreise im Detail »


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub