Schweden
  • Åre
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweden
    • Nordschweden
    • Jämtland
    • Åre
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Landesteile
Provinzen
Tourismusregionen

Skilifte vom Skigebiet Åre

Testergebnis3 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.at, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Lifte/Bahnen Åre

Das Skigebiet Åre bietet von der modernen Kombibahn bis hin zum Tellerlift eine große Auswahl an verschiedenen Anlagen. Den Åreskutan und zugleich höchsten Punkt im Skigebiet erreicht man unter anderem mit der knapp 3 Kilometer langen Pendelbahn direkt von Åre By. Auf der Vorderseite des Åreskutan gibt es die moderne Kombibahn (8er Sessel und 8er Gondel) und mehrere Sesselbahnen. Den Sadeln (Verbindung zwischen Åre und Björnen) erreicht man von beiden Seiten mit je einer schnellen Sechsersesselbahn. Der Sadelexpressen bietet sogar Abdeckhauben und Sitzheizung. Direkt vom Ortskern Åre bringt die historische Bergbanan (Standseilbahn) die Gäste gemächlich hinauf zu den Pisten. Auf der kompletten Rückseite des Åreskutan, rund um Rödkullen und in Åre Björnen gibt es nur Schlepp- und Tellerlifte. Einige Förderbänder für die Kinder und Anfänger runden das Angebot ab.

Anzahl Lifte/Bahnen

  • 31
  • Heliskiing

Gesamte Kapazität

39000 Personen/Std.

Länge aller Bahnen

27,6 km gesamt

1 60er Standseilbahn
1 80er Kabinen-Seilbahn
1 12er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)
1 Kombibahn mit 8er Sessel und 8er Gondel
1 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung
2 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)
1 4er Sesselbahn fix geklemmt
1 2er Sesselbahn fix geklemmt
14 Schlepplift mit T-Bügel/Anker
8 Tellerlift

Sonstige Aufstiegshilfen

5 Förderband

Weiterführende Informationen

Jeder Lift einzeln aufgelistet



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub