Deutschland
  • Hörnle – Bad Kohlgrub
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Zugspitz Region
    • Ammergauer Alpen
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Tourismusregionen
Blick vom Hörnle auf die Ammergauer Alpen 1/16

Skifahren Hörnle – Bad Kohlgrub

Das Skigebiet Hörnle – Bad Kohlgrub befindet sich in der Urlaubsregion Ammergauer Alpen (Deutschland, Bayern, Oberbayern, Zugspitz Region). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 9 km Pisten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 915 bis 1.400 m.

Das Hörnle ist der Hausberg von Bad Kohlgrub in Oberbayern. Die nostalgische Schwebebahn bringt die Gäste bis zur Hörnle Hütte auf rund 1.400 m. Je eine leichte und eine mittelschwere Abfahrt zum Skifahren führen wieder ins Tal. Mehrere Schlepplifte und weitere leichte Pisten ergänzen das Angebot. Neben dem Skifahren locken im Wintersportgebiet Hörnle eine Rodelbahn und Schneeschuhwanderwege sowie die Aussicht und der Einkehrschwung.

Testbericht
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
Gesamt: 9 km
Leicht 6 km
Mittel 3 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
1
3
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
760 m (1580 m - 2340 m)
32 km
  • 8 Lifte/Bahnen
€ 44,50

Testergebnis
950 m (850 m - 1800 m)
34 km
  • 9 Lifte/Bahnen
€ 45,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Zugspitz Region Ammergauer Alpen
Tipps für den Skiurlaub