Deutschland
  • Jenner – Königssee (Schönau am Königssee)
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Berchtesgadener Land
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Landkreise
Blick auf die Bergstation 1/35

Skifahren Jenner – Königssee (Schönau am Königssee)

Das Skigebiet Jenner – Königssee (Schönau am Königssee) befindet sich im Berchtesgadener Land (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 11 km Pisten zur Verfügung. 8 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 630 bis 1.800 m.

Wegen des Neubaus der Jennerbahn sowie zweier 6er-Sesselbahnen findet im Winter 2017/18 am Jenner kein Skibetrieb statt. „Königlicher Skigenuss“ am Jenner! Das Skigebiet Jenner am Königssee ist das Größte im Berchtesgadener Land. Die Jennerbahn startet im Ortsteil Königssee der weiterlesen

Bewertung
3,0 von 5 Sternen
3,0
Pisten »
Gesamt: 11 km
Leicht 3,6 km
Mittel 7,4 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 8
2
3
1
2
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
1600 m (1400 m - 3000 m)
20 km
  • 7 Lifte/Bahnen
€ 37,-

Testergebnis
1402 m (1020 m - 2422 m)
39 km
  • 14 Lifte/Bahnen
€ 49,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Berchtesgadener Land
Tipps für den Skiurlaub